27.04.2019

DANNIELLE DeANDREA

Beginn 20.30 Uhr / Einlass 19.30 Uhr

 


Dannielle DeAndrea

aus den USA

 

Über eine Million Clicks auf YouTube: Dannielle De Andrea hat erreicht, wovon viele Musiker träumen. Mit einem Video der US Funk Band "Scary Pockets" knackte sie als Gast-Sängerin kürzlich die Millionenmarke.

Durch ihre klassische Herangehensweise an das Songwriting und ihre wirklich außergewöhnliche Stimme hat sich Dannielle De Andrea einen Platz in der internationalen Musikszene verschafft. Sie war bereits in England, USA, Frankreich, Singapore und ihrem Geburtsland Australien mit beeindruckendenden Solo-Shows zu hören.

In den Jahren 2017 und 2018 tourte Dannielle De Andrea als Opening Act zusammen mit der Grammy und Emmy nominierten Künstlerin Gaby Moreno durch Deutschland, Österreich, Spanien, Lettland und die Schweiz. Ihr neuestes Album “The Call” und die EP “My New Records” wurden beide in Hollywood mit hochkarätigen Musikern wie Larry Goldings (John Mayer, James Taylor) und Jeff Young (Jackson Browne) aufgenommen und produziert. Der Song “Highest Dream” (The Call) gewann den UK Songwriting Contest in der Kategorie Jazz/Blues. Dannielle tourte und arbeitete bereits mit Künstlern wie Joe Cocker, Tom Jones, Sting, Ariane Grande, Wiz Khalifa, Dweezil Zappa, Jackson Browne und John Farnham.

Sie war die erste Australierin, die mit drei Hit-Singles – “Do It For Love”, “Stuck In The Middle” und “Secret Love” – durch Remixe von Joey Negro und Roger Sanchez die UK Soul Charts stürmte.

Dannielle arbeitete ebenso mit dem französischen Komponisten Christophe Jacquelin für das französische Projekt “Leaving The Ozone” zusammen (gezeigt im IMAX Film “Delfine und Wale”).



 

 

 

 

 

 

 

Fotos
Wir weisen darauf hin, dass bei unseren Veranstaltungen fotografiert wird und dass diese Bilder anschließend hier veröffentlicht werden. Wir gehen von einer stillschweigenden Einverständniserklärung aller Besucher des Musik-Cafés, die sich fotografieren lassen, diesbezüglich aus. Sollten sich dennoch Personen dadurch gestört fühlen, dass sie auf einzelnen Bildern deutlich zu erkennen sind, so bitten wir um Benennung der Bilder, bzw. Hinweise schon im CLUB bevor Fotos erstellt werden.